WISSENSCHAFT UND FORSCHUNG

Assoc. Prof. PD. Dr. Kambiz Sarahrudi ist als Oberarzt an der Universitätsklinik für Unfallchirurgie an der Medizinischen Universität Wien tätig.

Nach Beendigung seines Medizinstudiums 1999 widmete er sich neben der klinisch-ärztlichen
Tätigkeit intensiv der medizinischen Forschung. Als Ergebnis seiner langjährigen Forschungstätigkeit
entstanden zahlreiche wissenschaftliche Publikationen in namhaften Fachzeitschriften.

Im Jahr 2010 erfolgte die Habilitation zum Privatdozenten im Fach Unfallchirurgie an der Medizinischen
Universität Wien. Priv. Doz. Dr. Sarahrudi ist Forschungsbeauftragter der Universitätsklinik für Unfallchirurgie und als solcher für die Koordination der Wissenschaft auf der gesamten Abteilung sowie für die Forschungslabors zuständig.

Für wissenschaftliche Tätigkeiten erhielt Dr. Sarahrudi mehrere Auszeichnungen. Er hat an vielen nationalen und internationalen Kongressen – auch als Vortragender – teilgenommen. Er ist Gutachter international anerkannter Science-Magazine und Forschungsfonds. Er hält Vorlesungen an der Meduni Wien zum Fach Unfallchirurgie und betreut Diplomarbeiten sowie Dokorats-Arbeiten (PhD).

Er ist zudem Leiter der Forschungsgruppe ”Knochenregeneration” an der Universitätsklinik für Unfallchirurgie. In dieser Funktion ist er für die Planung, Durchführung und Umsetzung von wissenschaftlichen Projekten auf dem Gebiet der Knochenbruchheilung verantwortlich. Sein Forschungsschwerpunkt befasst sich mit der schwierigen Frakturheilung und der Grundlagenforschung der Knochenbruchheilung.